Vogt Text

Auftrag oder Offerte?

Mehr InfoSie sind interessiert an einer Offerte für ein Lektorat, Korrektorat, Ghostwriting oder eine Kommunikationsberatung? Möchten Sie direkt einen Auftrag erteilen? Beides ist möglich über das Online-Formular. Sie können Ihre Wünsche und notwendige Dokumente direkt hochladen.

Lektorat Masterarbeit Schweiz: Korrektur Masterarbeit durch dipl. Schweizer Lektor

Sie interessieren sich für ein Lektorat Ihrer Masterarbeit? Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Umfang, Inhalt und Preis eines Lektorats bei Vogt Text (das bin ich). Die Angaben sollen Ihnen als Richtschnur dienen, damit Sie eine bessere Vorstellung erhalten, was die Dienstleistung «Lektorat Masterarbeit» umfasst.

Eine individuelle Offerte für das Lektorat Ihrer Masterarbeit können Sie per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Kontaktformular bestellen (bitte Arbeit mitschicken oder geschätzten Umfang angeben!). Unter der Woche erhalten Sie innerhalb von (max.) 24 Stunden eine Antwort mit einem Preis für das Lektorat Ihrer Masterarbeit.

Die Korrektur von Masterarbeiten wird im Internet unter verschiedenen Begriffen angeboten: Lektorat Masterarbeit, Redigieren Masterarbeit, Korrekturlesen Masterarbeit, Korrektorat Masterarbeit etc. Was diese Korrekturdienstleistungen umfassen, ist von Anbieter zu Anbieter verschieden. Das hat zur Folge, dass die Preise nur eingeschränkt vergleichbar sind, denn jeder Dienstleister berechnet sie auf einer anderen Basis. Es lohnt sich deshalb, in einem ersten Schritt auf den Umfang der Dienstleistungen zu achten – nicht (nur) auf den Preis.

 

Übersicht Lektorat Masterarbeit Schweiz: Was im Lektorat Masterarbeit inbegriffen ist

Was Sie bei mir von einem Lektorat erwarten dürfen, ist ein diplomierter Schweizer Lektor mit jahrelanger Erfahrung, der sich für Ihre Masterarbeit interessiert und einsetzt. Mein Anspruch ist, Ihnen nach dem Lektorat eine deutlich verbesserte Arbeit zurückzuschicken. Folgende Elemente gehören zum Lektorat oder können optional gebucht werden. Mehr zu den einzelnen Punkten finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Anschliessend finden Sie zudem weitere Informationen zu folgenden Themen:

 

Korrektorat Masterarbeit: Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion

Zum Lektorat Ihrer Masterarbeit gehört bei mir das klassische Korrektorat, das Sie auch separat bestellen können. Dazu gehören die Überprüfung bzw. Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik und Interpunktion.

Bei der Korrektur der Rechtschreibung geht es in erster Linie um Orthografiefehler, die ausgemerzt werden, um die Fehlerquote im Text zu reduzieren, zum Beispiel «Temparatur» (falsch) statt «Temperatur» (richtig). Ich achte im Lektorat aber auch auf eine einheitliche Schreibweise von Begriffen, damit zum Beispiel immer von «Potenzial» statt einmal von «Potenzial» und das nächste Mal von «Potential» die Rede ist. Falls es mehrere korrekte Schreibvarianten gibt, erfolgt die Korrektur nach den Dudenempfehlungen (Potenzial), sofern Sie es nicht anders wünschen.

Die Korrektur der Grammatik betrifft viele verschiedene Aspekte. Ein häufiger Fehler ist ein falscher Kasus bei Präpositionen, zum Beispiel betreffend + Genitiv statt Akkusativ: «betreffend der genannten Punkte» (falsch) statt «betreffend die genannten Punkte» (richtig).

Die Korrektur der Interpunktion umfasst die Überprüfung der Zeichensetzung. Die häufigsten Korrekturen betreffen die Kommasetzung. Fehler zu korrigieren bei der Verwendung von Binde-/Gedankenstrich oder beim Setzen des Schlusspunktes bei Zitaten (vor bzw. nach dem Schlusszeichen) gehören ebenso zum Lektorat einer Masterarbeit.

 

Sprachlich-stilistische Korrekturen beim Lektorat Masterarbeit

Bei den sprachlich-stilistischen Korrekturen geht es im Lektorat einer Masterarbeit darum, die Lesbarkeit des Textes zu erhöhen und so den Lesefluss zu verbessern. Manchmal bedeutet dies kleine Eingriffe im Text, manchmal wird ein ganzer Abschnitt neu formuliert. Folgende Beispiele sollen dies veranschaulichen, sind aber nicht abschliessend.

Eine typische Stilkorrektur ist, überflüssige Füllwörter zu streichen:

  • Im folgenden Kapitel erfolgt eine Definition des Begriffs «XY». Weiter wird auch noch erklärt, was ein «ABC» ist.

Eine andere stilistische Massnahme ist, einzelne Wörter oder Wendungen mit kürzeren oder einfacheren Formulierungen zu ersetzen. «Sowohl … als auch» kann meist mit dem kürzeren «und» ersetzt werden; und das Verb «darstellen» mit «sein»:

  • Diese Arbeit zeigt sowohl die theoretischen Hintergründe als auch die praktische Anwendung von 5G auf. | Diese Arbeit zeigt die theoretischen Hintergründe und die praktische Anwendung von 5G auf.
  • Die Studien von Max Muster stellen einen Meilenstein in der Forschung dar. | Die Studien von Max Muster sind ein Meilenstein in der Forschung.

Weitere stilistische Korrekturen können den Satzbau betreffen. So bietet es sich bei eingeschobenen Nebensätzen an, das Verb vorzuziehen; und Schachtelsätze werden in zwei oder mehr Einzelsätze aufgeteilt. Ein «Klassiker» bei den stilistischen Korrekturen ist zudem, Passivkonstruktionen aktiver zu formulieren.

 

Wissenschaftliche Sprache in der Masterarbeit

Bei einer Masterarbeit geht es darum, den Text so zu formulieren, dass er einem wissenschaftlichen Stil entspricht.

Das Vermeiden der Ich-Perspektive ist ein typischer Aspekt, der von Universitäten und Fachhochschulen verlangt wird. «Ich-» und «Wir-Formulierungen» gelten als veraltet und sind – mit Ausnahmen – nicht erlaubt. Finde ich dennoch solche Wendungen im Text, formuliere ich sie beim Lektorat der Masterarbeit um.

Als Lektor halte ich mich an die Faustregel, Fach- und Fremdwörter im Zweifelsfall zu vermeiden. Bei einer Masterarbeit ist aber eine höhere Dichte an Fachwörtern zu erwarten als bei einem Artikel einer Tageszeitung. Fachbegriffe «um jeden Preis» zu streichen und mit alltäglichen Wörtern zu ersetzen, ist deshalb im Lektorat einer wissenschaftlichen Masterarbeit verfehlt und nicht das Ziel. Fachvokabular ist erlaubt und in einem gewissen Mass sogar erwünscht. Ich empfehle aber einen bewussten Umgang damit – und falls der Text doch zu viel «Fachchinesisch» enthält, greife ich im Lektorat ein oder weise Sie in einer separaten Bemerkung darauf hin.

 

Hinweise zu Inhalt, Aufbau, roter Faden, Verständlichkeit der Masterarbeit

Im Rahmen eines Lektorats Ihrer Masterarbeit achte ich zudem auf Inhalt und Aufbau des Textes. Dazu überprüfe ich beispielsweise folgende Aspekte: Ist eine klare Forschungsfrage formuliert – und wird sie am Schluss der Arbeit beantwortet? Folgt der Text einem logischen Aufbau? Gibt es inhaltliche Lücken im Text? Ist die Argumentation nachvollziehbar? etc.

Bei diesen inhaltlichen Punkten ist eine abschliessende Korrektur im Rahmen eines Lektorats allerdings nicht möglich. Stattdessen erhalten Sie von mir Empfehlungen und Hinweise, wie Sie die Probleme lösen können, die ich entdecke. So kann ich eine Lücke im Text nicht selbst ersetzen – das ist ein Ghostwriting und bei wissenschaftlichen Masterarbeiten nicht erlaubt. Ich kann Sie aber darauf hinweisen, wenn ich der Meinung bin, dass Sie einen zentralen Begriff nicht definieren oder die Erklärung Ihres methodischen Vorgehens lückenhaft ist.

Als Lektor bin ich zudem ein Sprachspezialist und (meist) kein Fachspezialist für Ihr Thema. Mein breites Grundwissen aus dem Lektorat unzähliger Masterarbeiten – von Kunstgeschichte über Wirtschaftswissenschaften bis zu juristischen Texten – dient mir aber als Vergleichsbasis. So kann ich inhaltliche Stolpersteine identifizieren und Sie darauf hinweisen.

 

Überprüfung Quellenverweise und Literaturverzeichnis Masterarbeit

Wichtige Aspekte einer Masterarbeit sind das Literaturverzeichnis und die korrekte Form der Quellenverweise im Text. Im Rahmen eines Lektorats Ihrer Masterarbeit überprüfe ich, ob die Vorgaben eingehalten sind. Inbegriffen sind dabei «kleinere» Korrekturen:

Ist beispielsweise die APA-Zitierweise verlangt, überprüfe ich, ob Sie diesen Zitierstil korrekt umsetzen. Stosse ich auf vereinzelte Fehler, korrigiere ich diese, z. B. wenn bei einem einzelnen Querverweis ein Komma vor der Angabe der Seitenzahl fehlt oder wenn bei einer einzelnen Quelle im Literaturverzeichnis der Buchtitel nicht kursiv gesetzt ist. Weicht aber die Mehrzahl der Querverweise oder ein Grossteil des Literaturverzeichnisses von den APA-Vorgaben ab, weise ich Sie «nur» auf diese Mängel hin. Analoges gilt für andere Zitierstile wie Harvard oder juristische Zitiervarianten.

Falls Sie ein Zitierplugin verwenden, zum Beispiel Mendeley oder Citavi, ist eine Korrektur von kleineren Fehlern nur möglich, wenn Sie mir den Zugriff erteilen, da manuelle Korrekturen andernfalls vom Plugin wieder überschrieben werden. Bei der in Word vorhandenen Quellen- und Zitierfunktion ist keine spezielle Zugriffsberechtigung notwendig.

Das komplette Formatieren von Literaturverzeichnis und Querverweisen nach den geforderten Vorgaben können Sie bei Bedarf zusätzlich zum Lektorat der Masterarbeit verlangen (CHF 2.50/Quelle). Voraussetzung dafür ist, dass die verwendeten Quellen vollständig vorhanden sind. Umgekehrt können Sie mir auch mitteilen, dass ich alle Quellenhinweise ignorieren soll.

 

Korrektur Anhang im Lektorat Masterarbeit optional

Zu einer Masterarbeit gehört im Normalfall ein mehr oder weniger umfangreicher Anhang, der weiterführende Grafiken, Tabellen aus statistischen Auswertungen oder Transkriptionen von Interviews enthält. Ich kontrolliere bei einem Lektorat zwar, ob im Kernteil der Arbeit auf weiterführende Informationen im Anhang verwiesen und der Anhang vollständig ist, im Detail bearbeite ich den Anhang der Arbeit aber ich nicht.

Ein Lektorat des Anhangs einer Masterarbeit ist meist nicht sinnvoll, weil dort keine zusammenhängenden Texte zu finden sind oder eine Interviewtranskription durch stilistische Korrekturen sogar verfälscht würde. Es gibt Ausnahmen für diese Regel. So kann bei einer Interviewtranskription allenfalls ein Korrektorat sinnvoll sein. Im Standardlektorat ist der Anhang aber nicht inbegriffen. Sollten Sie eine Bearbeitung des Anhangs wünschen, teilen Sie mir dies bitte mit.

 

Layout Masterarbeit: kleinere Korrekturen inbegriffen, Formatierung optional

Wie bei der Überprüfung der Zitierweise handhabe ich es beim Layout: Wenn beispielsweise eine einzelne Abbildungsbeschriftung fehlt, alle anderen Abbildungen aber sauber beschriftet sind, ergänze ich die fehlende Beschriftung während des Lektorats Ihrer Masterarbeit und aktualisiere das Abbildungsverzeichnis. Falls hingegen sämtliche Beschriftungen fehlen, weise ich Sie «nur» darauf hin, dass die Beschriftungen noch ergänzt werden müssen.

Ein anderes Beispiel sind nicht korrekt verwendete Formatvorlagen. Falls einzelnen Überschriften falsche Formatvorlagen zugewiesen sind (z. B. Überschrift 2 statt 3), korrigiere ich dies im Rahmen eines Lektorats. Sollten aber keine Formatvorlagen definiert oder die Überschriften manuell formatiert sein, erstelle ich keine Formatvorlagen im Lektorat der Masterarbeit.

Sollten Sie eine komplette Formatierung Ihrer Masterarbeit inkl. Anhang wünschen, ist dies selbstverständlich als Zusatzoption zum Lektorat möglich (CHF 2.50/Seite).

 

Spezielle Vorgaben der Universität/Fachhochschule beim Lektorat Masterarbeit

Bei den meisten Universitäten, Fachhochschulen und Weiterbildungsinstitutionen gibt es Merkblätter für das Verfassen einer Masterarbeit. In diesen Merkblättern sind allgemeine Informationen und die «Hausregeln» enthalten, die eingehalten werden müssen. Dazu gehören Angaben zur geforderten Formatierung der Arbeit oder Zitierrichtlinien. Da die Vorgaben von Institut zu Institut stark abweichen können, bitte ich Sie, mir Merkblätter zur Masterarbeit für das Lektorat ebenfalls zur Verfügung zu stellen. Auf dieser Basis überprüfe ich im Lektorat, ob Sie die Vorgaben einhalten, und weise Sie auf eine fehlerhafte Umsetzung hin.

 

Plagiatcheck als Zusatzoption beim Lektorat Masterarbeit

Den Plagiatcheck können Sie als Zusatzoption zum Lektorat Ihrer Masterarbeit buchen (bis 80 Seiten pauschal: CHF 39.90). Dabei lasse ich das Dokument von einer Plagiatsoftware scannen, die überprüft, ob und welche Teile des Textes aus fremden Quellen stammen könnten. Die Software erkennt potenzielle Plagiate, sofern die Originalquelle oder Sekundärquellen elektronisch verfügbar sind. Sie erhalten Zugriff auf den Analysebericht und können die markierten Stellen überprüfen. Anhand des Resultats teile ich Ihnen auch meine kurze Einschätzung mit, ob es heikle Stellen gibt, die überarbeitet werden müssten.

 

Preis Lektorat Masterarbeit: Was kostet das Lektorat einer Masterarbeit?

Falls Sie an einem Lektorat Ihrer Masterarbeit interessiert sind, erstelle ich Ihnen gerne eine individuelle Offerte. Kontaktieren Sie mich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über das Kontaktformular. Schicken Sie mir bitte die Arbeit (falls Sie fertig ist) oder teilen Sie mir die geschätzte Anzahl Zeichen inkl. Leerzeichen mit. Auf dieser Basis kann ich Ihnen einen exakten Preis nennen. Unabhängig von einem Auftrag behandle ich alle Arbeiten vertraulich.

Der Preis ist stark abhängig vom tatsächlichen Textumfang (Anzahl Zeichen inkl. Leerzeichen). Nach meiner Erfahrung sind folgende Kosten eine gute Richtgrösse für das Lektorat Ihrer Masterarbeit.

 

Dienstleistung Richtpreis
Lektorat Masterarbeit im Umfang von ca. 144'000 Zeichen inkl. Leerzeichen (60–80 Seiten, je nach Layout) CHF 850.00
Literaturverzeichnis und Querverweise formatieren (optional) CHF 2.50/Quelle
Formatierung der gesamten Arbeit laut den Vorgaben (optional) CHF 2.50/Seite
Plagiatcheck bis max. 80 Seiten (optional; Preis für umfangreichere Arbeiten auf Anfrage) CHF 39.90

 

Die folgenden Preisbeispiele veranschaulichen, wie der Preis variieren kann.

Preisbeispiel 1: Masterarbeit ZHAW

Die Masterarbeit an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft im Bereich Management & Law umfasst 80 Seiten mit 162'500 Zeichen inkl. Leerzeichen. Als Schriftart wird Times New Roman (11 pt.) mit einem Zeilenabstand von 1,5 genutzt. Die Arbeit hat mehrere Grafiken und Tabellen. Preis Lektorat Masterarbeit: CHF 860.00

Preisbeispiel 2: Lektorat Master Thesis HWZ

Die Master Thesis an der Hochschule für Wirtschaft HWZ aus dem MAS Business Administration umfasst 183'500 Zeichen inkl. Leerzeichen. Die Arbeit hat 93 Seiten mit diversen Grafiken und Tabellen. Schriftart ist Calibri (11.5 Pt.) mit einem Zeilenabstand von 1.15 und einem Abstand von 18 pt. vor und 12 pt. nach Absätzen. Preis Lektorat Masterarbeit: CHF 950.00

Preisbeispiel 3: Lektorat Masterarbeit Rechtswissenschaft

Die Arbeit an der Rechtwissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich umfasst 66 Seiten mit 121'000 Zeichen inkl. Leerzeichen. Die Fussnoten sind nicht in dieser Zeichenzahl eingeschlossen und sollen auf Wunsch des Kunden nicht geprüft werden. Die Arbeit enthält keine Abbildungen oder Tabellen. Schriftart ist Arial, 11 pt., Zeilenabstand 1,5. Preis Lektorat Masterarbeit: CHF 725.00

 

Dauer Lektorat Masterarbeit

Abhängig vom Umfang Ihrer Masterarbeit und meiner Auftragslage erfolgt das Lektorat in der Regel innerhalb von 5 bis 8 Arbeitstagen. Selbstverständlich sind exakte Terminabsprachen möglich.

Falls ich ein bestimmtes Datum als Rückgabetermin für die lektorierte Arbeit einhalten muss, empfehle ich, dass Sie das Lektorat Ihrer Masterarbeit zwei bis drei Wochen im Voraus definitiv reservieren. So kann ich die benötigte Zeit in meinem Terminkalender blockieren und Ihnen das Lektorat im gewünschten Zeitrahmen garantieren.

Ein Lektorat bei kurzfristigeren Anfragen ist aber in vielen Fällen umsetzbar. Scheuen Sie sich nicht, mich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, über das Kontaktformular oder telefonisch (+41 76 428 78 48) anzufragen.

 

Ablauf Lektorat Masterarbeit: So kommunizieren wir miteinander

Sobald Sie sich definitiv für ein Lektorat Ihrer Masterarbeit entschieden und mir den Auftrag bestätigt haben, ist der übliche Ablauf eines Lektorats wie folgt:

  1. Sie senden mir Ihre Masterarbeit am abgemachten Datum als Word-Datei per E-Mail. Bitte vergessen Sie nicht, Zusatzdokumente wie Zitierrichtlinien und Merkblätter ebenfalls anzuhängen. Bei grösseren Dateien können wir die Daten auch über einen Cloud-Speicher austauschen.
  2. Sie erhalten von mir eine Empfangsbestätigung – meist innerhalb weniger Stunden, aber innerhalb von max. 24 Stunden.
  3. Ich lektoriere Ihre Arbeit und sende Ihnen am vereinbarten Datum die Arbeit in zwei Versionen zurück: In einer Variante sind alle Korrekturen im Änderungsmodus hervorgehoben, in der anderen Variante sind alle Korrekturen bereits übernommen. Bei Bedarf erhalten Sie zudem ein separates PDF-Dokument mit weiteren Hinweisen und Bemerkungen zum Lektorat. Ebenso sende ich Ihnen zusammen mit der korrigierten Arbeit meine Rechnung für das Lektorat Ihrer Masterarbeit. Die Rechnung ist zahlbar innert 20 Tagen.

 

Noch mehr Wissenswertes zum Lektorat Masterarbeit (FAQ)

Von welchen Institutionen haben Sie Masterarbeiten lektoriert?

Ich durfte bereits viele Masterarbeiten lektorieren, die an diversen Schulen und Universitäten geschrieben wurden. Dazu gehören alle grossen Schweizer Universitäten (Zürich, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen etc.), aber auch diverse andere Weiterbildungsinstitute: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ), Pädagogische Hochschule Luzern, Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik, Private Hochschule Wirtschaft Bern (phw), Berner Fachhochschule (BFH), Hochschule für Angewandte Wissenschaften FHS St. Gallen, Pädagogische Hochschule Zürich (PHZ), Fernfachhochschule Schweiz (FFHS), Kaleidos Fachhochschule Schweiz etc.

In welchen Fachgebieten haben Sie schon Masterarbeiten lektoriert?

Bei mir im Lektorat sind bereits Masterarbeiten zu verschiedensten Themen und aus unterschiedlichen Fachgebieten gelandet, unter anderem aus den Bereichen Wirtschaft, Recht, Politologie, Pädagogik, Psychologie, Kunstgeschichte, Management, Coaching, Marketing, Unternehmensführung, Business Administration, Geschichte, Biologie und mehr. Texte aus den «harten»/exakten Wissenschaften wie Mathematik oder Physik lektoriere ich in der Regel nicht, da sie meist ein vertieftes Grundverständnis voraussetzen, das nur Fachpersonen mitbringen.

Wie erkenne ich einen seriösen Lektor für meine Masterarbeit?

Wenn Sie im Internet nach «Lektorat Masterarbeit» suchen, treffen Sie auf einen regelrechten Angebotsdschungel. Grund ist das unterschiedliche Verständnis der Begriffe «Lektorat», «Redaktion», «Korrekturlesen» etc. – und das hängt damit zusammen, dass es in der Schweiz weder eine einheitliche, eidgenössisch reglementierte Berufsausbildung gibt, noch einen übergeordneten Dachverband für Lektoren, der sich einer klaren Definition der Lektorats- und Korrektoratsangebote annimmt. Diese Ausgangslage erschwert es für Sie, gute Lektoren von weniger guten zu unterscheiden: Jeder, der will, kann sich «Lektor» nennen, denn das ist keine geschützte Berufsbezeichnung.

Ich freue mich, wenn Sie Ihre Masterarbeit bei mir lektorieren lassen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Falls Sie sich aber für jemand anderen entscheiden, ist das zwar schade, gehört aber zum Geschäft. Um einen seriösen Lektor bzw. eine seriöse Lektorin zu finden, empfehle ich, auf den beruflichen Hintergrund und die Ausbildung zu achten: Einen Lehrgang für Lektoren bieten in der Schweiz die Medienschule Nordwestschweiz und die Schule für Angewandte Linguistik an. Wer sich dipl. Lektor MNS oder dipl. Lektor SAL nennen darf, hat eine solche Abbildung zum Sprachprofi abgeschlossen.

Auch Berufsleute aus anderen Sprachberufen, die sich auf das Lektorat spezialisiert haben, sind für mich potenziell seriöse und gute Lektoren, zum Beispiel eidg. dipl. Korrektoren oder Absolventen eines Germanistikstudiums. Wichtig ist aus meiner Sicht, dass der Lektor/die Lektorin seine/ihre Ausbildung transparent kommuniziert, damit Sie erkennen können, welche Fachkompetenz diese Person mitbringt.

Ich habe einen universitären Abschluss (lic. phil.), langjährige Erfahrung im Kommunikationbereich und eine Zusatzausbildung zum dipl. Lektor SAL.

Vorsicht geboten ist bei sehr günstigen Preisen oder wenn Sie nicht erkennen können, wer hinter einer Dienstleistung steht bzw. wer Ihre Arbeit lektorieren wird. Das muss nicht automatisch bedeuten, dass das Lektorat schlecht ist, aber ich empfehle, darauf zu beharren, dass Ihnen transparent gemacht wird, wer Ihr Lektor/Ihre Lektorin ist und welche Ausbildung diese Person hat.

Einen grossen Bogen sollten Sie um Anbieter machen, die Ihnen eine «garantiert fehlerlose» und «perfekte» Arbeit versprechen (siehe gleich folgenden Abschnitt).

Ist meine Masterarbeit noch dem Lektorat absolut fehlerlos?

(Wahrscheinlich) nicht. Ich ärgere mich über jeden Fehler, der mir im Lektorat durch die Lappen geht. Bei einer Masterarbeit von 80 Seiten ist die Chance aber gross, Fehler trotz akribischem Lektorat zu übersehen. Falls Sie auf allen 80 Seiten nach dem Lektorat noch einen eindeutigen Fehler finden, habe ich meinen Job nicht gut gemacht. Ein absolut fehlerloses Manuskript ist aber nach einem Lektoratsdurchgang unrealistisch. In den meisten Fällen werden nicht einmal bei zwei Durchgängen oder beim 4-Augen-Prinzip alle Fehler gefunden. Ich verspreche Ihnen deshalb keine Fehlerfreiheit, weil dies schlicht unseriös wäre. Ich verspreche Ihnen aber, alles daran zu setzen, möglichst alle Fehler zu finden und Ihnen eine deutlich verbesserte Arbeit zurückzuschicken. Trotzdem: Wenn Sie mit meiner Arbeit nicht zufrieden sind, sagen Sie es mir, damit wir eine Lösung finden können.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie mich!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 76 428 78 48
 (Mo–Fr 9–12 und 14–16 Uhr)

Korrektorat und Korrektur
Korrektorat

Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit.

Mehr Info

Lektorat und Redaktion
Lektorat

Im Lektorat wird Ihr Text systematisch nach Schwächen abgeklopft.

Mehr Info

Textservice und Ghostwriting
 Ghostwriting

Beim Ghostwriting werden Texte nach Ihren Wünschen und Vorstellungen geschrieben.

Mehr Info

Beratung, Kommunikation, Lektorat

Kommunikation

Auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen individuell angepasste Kommunikationsberatung.

Mehr Info